Unser Ziel: Geringste Belastung für Umwelt & Mensch

Unsere Produkte und die Produktion sind in laufender Entwicklung. Wir achten darauf, dass unser gesamter ökologischer Fussabdruck von der Rohstoffbeschaffung bis zum Versand so klein als möglich ausfällt. Deshalb arbeiten wir nach allen Regeln der Nachhaltigkeit weiter, bis wir von Knopf bis Sohle überprüfbar langlebige Alltagsbegleiter und Lieblingstücke anbieten können.

Nachhaltigkeit

Dazu gehört die Weiterverwendung von Lederabfällen, die in der Gerberei oder beim Zuschnitt der Lederstücke in der Produktion anfallen. Gemeinsam mit Forschungs-Partnern möchten wir u.a. eine ergonomische und atmungsaktive Innensohle entwickeln, welche aus feinen Lederabfall-Flocken von der Gerberei sowie einer Bio-Aktivkohle gegen Fussschweiss hergestellt werden soll.

Aktivkohle

Das Material für unsere Brandsohlen soll zukünftig aus rezyklierten Korkzapfen bestehen.

Gegerbte Sohlen

Für unsere Jacken-Innenfutter sind wir mit verschiedenen Partnern im Austausch für ökologische Material-Lösungen.

Lösugen für Innenfutter

Lederresten die beim Zuschnitt anfallen, werden in Zukunft für kleine Accessoires wie Mobile-Hüllen oder Lederlabels für Jacken etc. Verwendung finden.

Lederschnitt